Dienstag, 16. November 2010

Multitasking...na wer sagt`s denn

 Heute war ich gefühlt doch sehr produktiv. Obwohl ich heute ja schon wieder ein wenig unter Termindruck stand. Unser neues Eßzimmer hat sich angemeldet, bei uns einzuziehen. 9.00 Uhr fahren sie hier los, sagte die nette Stimme am Telefon. Sollte für mich zu machen sein, wenn ich meine Maus 8.30 Uhr zur Krippe bringe.
Locker...und sogar noch am Bäcker gehalten.

Nun saß ich da wie auf heißen Kohlen...9.00 Uhr gestartet aus ca. 20 km Entfernung. Was meint Ihr, wie lang die wohl brauchen!? Ich wurde schon nervös, da es wohl etwas schwieriger ist unsere Hausnummer zu finden. Keine Ahnung warum...aber zur Not gibt es ja Telefon. Gegen 11.30 Uhr kam die Lieferung dann endlich...alles mit Aufbau, da meine großer Schatz unter der Woche leider nicht zu Hause ist...und so sieht das neue Eßzimmer jetzt aus. Ich finde es paßt perfekt und freue mich auf die ersten Gäste.

Nun fehlen nur noch ein paar Bilder und wir sind soweit fertig. Naja...leider nicht ganz, denn morgen kommt jemand unsere Glastür im Windfang abholen, da sie unmögliche Schmierer (im Glas) hat und es ständig aussieht, als könnte ich keine Fenster putzen. Wird vom Hersteller abgeholt und dann bekommen wir hoffentlich eine Neue...und hoffentlich noch vor Weihnachten!!!

So...und genäht habe ich auch noch. Und zwar nach dem Kosmetiktaschenschnitt vom Mymaki`s Buch. Sie hat ihn ganz toll aus durchsichtiger Tischdeckenfolie gemacht (ihr habt das Buch sicherlich auch ;-) ) Ich wollte aber endlich mal meine Flora Fox ins Spiel bringen. Es soll ja Frauen geben, die haben solche Täschchen zu Hauf...ich nicht. Also mußte eins her. Die vorrätigen Reißverschlüße haben auch in der Länge gepaßt, also konnte ich loslegen. Und da ich jetzt ja Reißverschlüsse nähen kann *freu*, war das auch gar kein Problem.
Kann sich doch sehen lassen!?

Und weil es so Spaß gemacht hat, hab ich doch ganz kurzentschlossen mein neues Lieblingsstöffchen angeschnitten.

Beide sind innen mit Pünktchen gefüttert und haben noch ein Extratäschchen für Kleinkram an der Seite. Bei dem Fleigenpilzen habe ich innen mit Rot und Türkis abgesetzt (gefällt mir bei Katja immer so gut).


Und damit es nicht langweilig wird, liefen noch meine Stickmaschinchen synchon und ratterten sich den Wolf. Das Ergebnis gibt es aber erst demnächst...aber ein Stück vom großen Ganzen  ist schon geschafft.

Morgen läuft hier nicht viel, wegen dem "Feiertag" ist die Krippe zu und wir haben wieder Kinderparty im Haus. (kann ja selbst nicht weg) Das wird lustig und wir sehen die Kids und Mamis aus Nürnberg wieder. Wir freuen uns schon.

Somit schicke ich Euch in eine nähreiche Nacht und einen erfolgreichen Tag. Ich bleibe am Ball und sticke noch ein wenig.

Eure Kate

Kommentare:

  1. ...na dann sage ich nur*viel Spaß* und die Täschchen sind Zucker ♥

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. tolle Täschchen, aber das Esszimmer Hammer warte auf die Einladung zu Tisch....lach kleiner Scherz;))
    GGLg Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. Mann, bist du fleißig!!!
    Und so ein schickes Zimmer ists geworden....
    gefällt mir gut!!!
    Wenn ich recht sehe, bist Du jetzt näher an uns dran, ich bin so in Höhe Beratzhausen östl. der Autobahn....
    Vielleicht schaffen wirs ja mal....
    Liebe Grüße
    NETTE

    AntwortenLöschen
  4. Du fleissiges Lieschen. Ein tolles Zimmer hast Du jetzt und ganz allerliebste Täschchen.
    Ganz liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hi,
    Euer Esszimmer ist KLASSE.
    Die Täschchen sind auch allerliebst.
    LG
    Mellimari

    AntwortenLöschen

Druckersymbol