Sonntag, 2. Januar 2011

Experimente mit Jeans

So geht das neue Jahr wieder los....1000 neue Ideen die umgesetzt werden wollen. Meine Versuche eine I Pod Hülle  zu nähen sind erst mal kläglich gescheitert. Heraus kam eine Hülle für mein Handy. Was Frau doch so alles braucht *grins*













 
Dann habe ich mich mal an Kosmetiktaschen aus Jeans gewagt. Warum auch nicht!? Vor allem bieten sie viel Platz für Stickexperimente. Der erste Versuch ging auch hier wieder total schief. Clever wie ich bin (...aber wohl noch nicht ausgeschlafen!) wollte ich unter den Button gleich ein Webband mit einarbeiten. Webband festgesteckt, Stoff drauf und festgestickt....hahaha. Habt Ihr den Fehler entdeckt?
Ja, ich habe das Webband festgesteckt....und meine Nadel war unter den Stoff gefangen. Ich hoffte auf ein Wunder, schnitt ein kleines Loch rein und hoffte wirklich, das die Stickerein drüber ging. Denkste! Genau daneben vorbei und das Loch ausgespart.  












 



Ihr seht, kein Glück am ersten Tag des Jahres. So, dann habe ich doch endlich auch mal die Datei "Madam Scheinheilig" getestet. Eine Seite bestickt, die andere mit einem Webband dezent aufgepeppt. Leider hatte ich nicht  den richtigen Reißverschluß da und habe einen mit Metallzähnchen genommen. Naja...hat auch nicht so geklappt wie es soll. Also gab es nochmal "Ausschuß" für mich. Sieht ansonsten echt toll aus.















Und da Übung ja den Meister machen soll, hab ich noch eine ganz einfache Kosmetiktasche gemacht. Wieder aus dem tollen Tante Ema Stoff. Der braucht keine weiter Verzierung, würde ja auch nur unter gehen.















 So, das waren meine ersten kläglichen Versuche in diesem Jahr. Ich hoffe Ihr habt es besser getroffen. Ich wünsche Euch viel Glück für dieses Jahr und viele kreative Ideen. Ich binn gespannt und freu mich auf Euch.

Liebe Grüße

Eure Kate

Kommentare:

  1. Schöne Täschchen hast Du gezaubert, gefallen mir alle sehr gut. Und das Schöne an den kleinen fehlerhaften Sachen ist, dass man sie mit ruhigem Gewissen selbst behalten darf, gell? :-)
    Liebe Grüße von Paulina

    AntwortenLöschen
  2. Klägliche Versuche? Auf deinen Fotos ist das jedenfalls nicht zu erkennen:) Die Taschen sind allesamt total schön.
    Und: es kann nur noch besser werden, das ganze Jahr liegt noch vor uns.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kate,

    erst einmal wünsche ich Euch ein schönes und gesundes 2011.

    Manchmal ist eben der Wurm drinne- aber auf den Fotos sieht alles super aus. Die Tante Ema Stoffe finde ich auch allerliebst, die werden demnächst mal dran glauben müssen ;-))

    Ich bin schon auf weitere Sachen von Dir gespannt.

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Druckersymbol