Samstag, 15. Januar 2011

Kekse aus der Flasche

Kennt Ihr das?

Ich bis gestern auch nicht. Gestern brachte mir der Postbote ein Päckchen von der Firma meines Schatzes. Die haben ja immer so ausgefallene Ideen. Und das war drin.


3 Flaschen, stylisches Etikett...keine Badezusätze. Nein, es sind "Backmischungen" für Kekse. Was es nicht so alles gibt. Kuchen im Glas kenne ich ja...aber Kekse in der Flasche...man lernt nie aus.


Klingt eines leckerer wie das andere. Und das coolste, es ist alles drin. Man gibt nur noch 1 Ei und Butter dazu. Mischen, backen...mmmhhhh lecker. Da sind leckere Pecannüsse, Choclate Chips in white und dark drin und alles was man zum Backen braucht.
Und so einfach soll`s gehen:


Also wenn sich kurzfristig lieber Besuch ankündigt, Flasche auf, Butter und Eier dazu und ab in den Ofen und 14 Minuten später ist schon alles fertig. Man, das muß ich probieren.

Lieber Hendrik, lieber Abdelghani...ganz lieben Dank für die süße Überraschung und ganz liebe Grüße an Eure Familien. Ihr seit die besten Chefs die man sich wünschen kann. Danke.

So Ihr Lieben, hinter mir rattert die Stickie...ja es wird doch ein wenig was gemacht. Die Hosen sind dringend.
Die erste ist in Arbeit und wird Dank der Stickies doch ein wenig aufwendiger.

Euch allen ein schönes Wochenende.

Eure Kate

Kommentare:

  1. Das ist ein tolles Geschenk.

    Ich glaub ich hab schon mal selbst zusammengestellte Mischungen auf einem Blog gesehen.

    Bin gespannt, was du berichtest, wenn du sie ausprobiert hast, sind sicher lecker :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. besuch aus nürnberg kündigt sich an... lach...
    LG von n. mit n. und j. (müssen mal wieder telefonieren!!!)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bitte um eine Duftprobe :)

    Was fuer eine suesse Idee.

    LG
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. na das sieht ja lecker aus… ;o)

    :: liebes grüßchen von maki, die nicht schlafen kann… *g*

    AntwortenLöschen

Druckersymbol