Dienstag, 2. August 2011

Projektwoche IV: Mein Fazit


Also...ich habe Euch ja echt beneidet, wieviel Teile Ihr an so manchem Tag schafft. Bei mir war es meist eine "Quälerei" und ich war froh, wenn ich 1 Teil fertig bekommen habe. Aber jetzt weiß ich, Planung ist alles.
Man braucht sich nur einmal für Stoff, Farbe und Bänder zu entscheiden. Das ist glaube ich mein Grund, warum ich nicht so viel schaffe. Meist fällt einem da noch ein Blümchen ein, dort eine Stickerei und das Band würde auch soooo toll dazu passen. Und ruck zuck sind 8 Stunden rum oder sogar die Nacht. Aber das kennt Ihr ja selbst auch. Geschafft habe ich in dieser Woche mit guter Planung (für mich!) wirklich viel.






Gut, wenn ich mehr dabei gehabt hätte, hätte ich sicherlich auch noch mehr geschafft. Hat ja keiner mit so schlechtem Wetter gerechnet. Was ich auch zugeben muß, ich habe  ALLES dabei gehabt...es hat nichts gefehlt. Aber nicht das hier jemand mein, wir waren mit Anhänger unterwegs...NEIN für jedes Teil Webband, Reißverschluß und alle Einzelteile zusammen in Prospekthüllen gesteckt und ich habe zum Glück nichts vergessen.

FAZIT: Ich werde sowas jetzt öfters machen.

Leider geht das ja nicht mit allen Projekten und ich habe auch auf Stickereien verzichtet. Aber ich werde wenn möglich dann so arbeiten. Einiges wartet ja noch, auch Stickereien.

In diesem Sinne....einen schönen Abend.

Eure Kate


1 Kommentar:

  1. Wow, da warst du ganz schön fleißig. Soooo viele tolle Sachen :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Druckersymbol