Mittwoch, 7. Dezember 2011

Filz Winteredition


Nicht das hier jemand denkt, hier wird nichts geschafft. Leider hat es mich in der letzten Woche mit meiner Maus voll erwischt und es ist wieder so einiges liegen geblieben. Wie ich bei Euch so lese, bin ich nicht die Einzige die es derzeit ständig erwischt. Hatschi* schnief*....ich habs so satt!!!



Also ich habe es nochmal mit Filz versucht. Entstanden sind noch 3 winterliche Tatütas und ein Filzkulturbeutel.
Der Kampf mit 3mm Filz war schon groß. Aber das Ergebnis kam sehr gut an.




Diese Woche sind noch einige Sachen entstanden, die ich versuche in den nächsten Tage zu posten. Hoffentlich bekomme ich bei dem "Licht" halbwegs anständige Bilder hin...das ist ja ein ganz schöner Graus.

So, dann wünsche ich Euch einen guten Strt in den Tag und allen gute Besserung, bleibt gesund.

Eure Kate

Kommentare:

  1. Liebe Kate,
    wenn du dickeren Filz nähst, probier mal eine Jeansnadel und geh auf Nadelpoition ganz links. Nähe so, dass das Füßchen rechts "abkippt" (vielleicht mehr Druck?, eigentlich weiß ich auch nicht warum es so am Besten geht) und größeren Stich wählen. So klappts bei mir ohne Probleme. Ich nähe massig dieser Täschchen, Gelbeutel und Taschen aus 3 - 5 mm Wollfilz ohne Probleme.
    Und was ist das denn für eine Stickdatei mit dem roten Kreuz?
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hach, diese Krankheitswelle macht auch vor niemandem Halt... Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung!

    Die TaTüTas aus Filz gefallen mir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. ...Filz macht immer was her und sieht so Edel aus;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen

Druckersymbol