Montag, 31. Januar 2011

Love, Peace und ganz viel Happiness


So sieht es aus...meine Maus ist so eine Schauspielerin...ich kann keine guten Fotos machen. Teils braucht die Kamera ein wenig zum Auslösen oder die Maus ist so in Bewegung....



Entstanden ist in der letzten Woche noch diese Mareen. Eindeutig zur Zeit mein Lieblingsschnitt. Schwarz und weiß und ganz viele bunte Akzente. Ursprünglich wollte ich dieses Mal gar keine Kapuze dran machen, fand aber mit normalem Bündchen sah das zu brav aus.


Ich habe schwarzen Sweatshirtstoff und Jersey vernäht. Die Kapuze ist nur "einfach" aus einem sehr schön fallendem Ringeljersey (aus der Überraschungstüte von Micha`s) genäht. An den Armen gibt es Love and Peace, Skull und LotzaDots-Webbänder in Türkis und Lila. Irgendwie könnte ich die zur Zeit überall dran nähen, so schön zu kombinieren.


Zum Einsatz kam wieder die coole Love& Peace Datei. Die kann man so schön bunt kombinieren und das bei dem grauen Wetter. Detailbilder gibt es derzeit nicht, da das Shirt schon wieder im Einsatz ist. Aber die tollen "Cheese"-Bilder wollte ich Euch nicht vorenthalten.


Damit wünsche ich Euch noch einen schönen Abend, mein Maschinchen rattert und ich hab noch so einiges zu nähen.

Ganz liebe Grüße

Eure Kate

Neues Outfit


für mein Bügelbrettchen. Den alten Bezug habe ich am Wochenende gewaschen, da er mit Kleberesten und Garnen verklebt war. Zusätzlich habe ich eine neues Bügelpolster gekauft, da ich das Gefühl hatte auf dem Gestell zu bügeln. Leider habe ich den alten Bezug dann nicht mehr drüber bekommen und habe aus Wut einen neuen Bügelbrettbezug mit Gummizug genäht. Der paßt jetzt...




.....und bringt schon ein wenig Frühling in mein Nähstudio. Einiges steht heute noch an und ich bin auch fleißig. Bilder gibt es aber erst später.

Ich wünsche Euch allen einen guten Wochenstart und bunte Ideen.

Liebe Grüße

Eure Kate

Sonntag, 30. Januar 2011

Kleine Wünsche


erfülle ich doch gleich. Passend zur Tatüta von Weihnachten gab es jetzt noch das passende Schminktäschchen und den passenden Schlüsselanhänger.


Mit Liebe für dich gemacht. Danke für Euren Besuch.

Ganz liebe Grüße und noch einen schönen "Restsonntag".

Eure Kate

Freitag, 28. Januar 2011

PüReh in Love


Mein Paket kam soeben mit der Post. So süß, so kuschelig und so tolle Farben. Ein wahres Streichelstöffchen.
Ein paar Bänder sind auch noch mit dazu gewandert. Also nix wie in die Waschmaschine, dann kann er später schon gleich mal vernäht werden.


Obwohl....ich weiß nicht, ob ich das übers Herz bringen kann...einfach anschneiden....*seufz*
Aber gewaschen wird er erstmal, dann kann ich ja noch streicheln. Danke liebes Team von Farbenmix, daß Ihr das Stöffchen nochmal neu aufgelegt habt und das der Versand sooooo schnell ging. Ich konnte es gar nicht glauben.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Vielleicht klingelt es bei Euch ja auch gleich.

Liebe Grüße

Eure Kate

Donnerstag, 27. Januar 2011

Mein Luxus-Nähstudio-Traum


Ja, nun endlich kann ich Euch auch mal Bilder meines super Näh-Traum-Studios zeigen. Nach letztem Wochenende ist hier auch mal kurzfristig aufgeräumt und ich kann ein paar Fotos für Euch machen. Mein hundertster regelmäßger Leser hat den Hauptgewinn gezogen und durfte mein neues Nähstudio umbauen. Danke mein Schatz. Ich gebe zu, die ursprüngliche Idee vom großen Arbeitstisch habe ich bei Ramona beim letzten Besuch abgeschaut. So viel Platz ist einfach ein Traum.

Maße 120 x 220 x 82

Er ist ein wenig höher wie normale Tische, da ich ihn auf Regale gestellt habe. Und da er genau unter dem großen Fenster steht, habe ich auch super Licht zum Arbeiten. Zum Zuschneiden ist der Tisch wirklich ein Traum. Mein großes  Brüderchen steht auch einsatzbereit zum Sticken da. Unterm Tisch meine "Restekiste". Ich kann mich ja von nix trennen.


Links neben meiner Arbeitsfläche steht ein "übriger" Schrank auf Rollen mit Bügelstation. Im Schrank sind noch einige Stöffchen verstaut. Ideal gelöst, perfekte Höhe.


Nach meiner Frühjahrsputz-Aktion vom letzten Wochenende habe ich meine Baumwoll-Stöffchen jetzt auch schön farblich sortiert und im Regal unter der Arbeitsfläche aufgeräumt.


Ja es sammelt sich so einiges an. Die Bänder sind auch gut sortiert in schwedischen Kisten im Regal griffbereit stationiert. Auf der anderen Seite ist noch nicht so viel drin, nur die Ordner mit meinen Schnitten und Stickmustern. Es sind noch Kapazitäten frei *hihihi*

Arbeitsfläche 100 x 260 x 78
Meine ursprüngliche Arbeitsfläche ist an die Wand gerutscht und beherbergt nun meinen PC samt kleinem "Büro" und meiner Nähmaschine. Hier kann ich auch gut mit meiner Freundin nähen und wir haben ausreichend Platz. Das ist mein ehemaliger Eßtisch aus der alten Wohnung. Jetzt hat er hier eine neue Aufgabe und ist ständig belagert. Griffbereit an der Wand sind Nadeln, Scheren und sonstiger Nähkram verstaut.

Rechts und links stehen unter dem Tisch meine Jerseys (inzwischen auch nach Farben sortiert) in Körben verstaut. Einige Farben müssen sich das Körbchen teilen, andere brauchen gleich 2 Körbchen.


Und nun nochmal eine Gesamtansicht...


Das reinste Luxus-Studio. Da kann man wirklich schön arbeiten...und nur für mich. Ich kann alles stehen und liegen lassen, wenn ich was anderes zu tun habe und keinen stört es.

Und habe ich eigentlich erwähnt....ich habe sogar ein Bad für mich allein...gleich rechts die Tür. Ich muß den ganzen Tag mein Studio nicht verlassen. *grins*

Nochmal ein ganz dicken Kuß und ein großes Dankeschön an meinen Schatz, der mir meinen Traum erfüllt hat. *hicks*

So Mädels, ich geh dann mal meinen Nähtraum leben....

Ganz liebe Grüße

Eure Kate

Mittwoch, 26. Januar 2011

Wirbelwind...nicht zu bremsen


Heute gibt es mal wieder was genähtes. Eigentlich war alles ganz anders gedacht...aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Angefangen habe ich eigentlich mit einer Mareen aus Rosa Erdbeermädchen von Janea gepaart mit rosa Punkten. Mein erstes Urteil war....Schlafanzug-Alarm. Das ging nicht wirklich zusammen.


Somit hatte ich  2 bestickte Ärmel übrig. Und dann viel mir die geniale Idee wieder ein, die ich letztens in einem Blog gesehen habe (weiß nicht mehr wo, sorry) Jersey einfach mal mit Nicky zu kombinieren. Und dann sah alles gleich viel besser aus. Rosa Ärmel und grauer Nicky....ich finde genial.


 Wie man sieht bin ich noch immer im Milli-Himmelsstürmerin Fieber. Ganz schlimm und fast hoffnungslos.


Farblich habe ich sie auf den Stoff und die Bänder abgestimmt. Ich bin verliebt. Und jetzt noch die Bilder vom Wirbelwind. Da sie nicht zu bremsen war, waren auch nicht so scharfe, aber soooo süße Bilder zu bekommen. Ein so goldiger Schnitt, am liebsten mit Kapuze. Leider ohne Taschen, wurde auch sofort bemängelt.


 

 Einfach nur cool und farblich gut zur Hose passend. Ich wollte sie Euch dann doch nicht vorenthalten.

Bilder vom Erdbeermädchen-Shirt folgen noch, da es heute bereits im Einsatz ist.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, hoffentlich heute ohne Schnee (-Sturm).

Ganz liebe Grüße

Eure Kate

Montag, 24. Januar 2011

Trommelwirbel

So, nun endlich zur Verlosung der Gewinner:


Nachdem meine Maus in der KiTa ist, fand die Auslosung unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt. Aber es ging alles mit rechten Dingen zu. Erst mal alles ausgeschnitten, gefaltet und rein ins Lostöpfchen. Ist doch ganz schön eng drin zugegangen.


Die Gewinner sind gezogen...und das sind die Glücklichen:

Elli


Elke 


und zu guter Letzt die liebe Lilli.


Schreibt mir doch bitte Eure Adressen (über mein Profil) damit sich Euer Gewinn auf den Weg zu Euch machen kann. Euch ganz lieben Dank und allen Anderen auch ganz lieben Dank für die rege Teilnahme und Eure lieben Worte. Ich freu mich über jede Einzelne von Euch. Schön das es Euch gibt und Ihr zu meinen Fans gehört. Den nur so macht bloggen auch Spaß. Eine große Fangemeinde.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und einen guten Wochenstart.

Eure Kate


Design by Mama


Oh ich war mutig am Wochenende. Nachdem meine Maus doch wohl auf Röcke steht...war mir nicht so klar, habe ich mich auf die Suche begeben. Naja, den einzigen Rockschnitt den ich habe ist der Römö. Gut, reicht ja bei einer 2 Jährigen vorerst aus.


Wenn da nicht die Tatsache wäre, das mein Zwerg am liebsten überall Taschen dran hätte. Grübel, grübel...Köpfchen rauch...Mix-Schnitt, ist die Lösung. Und da viele von Euch gerade so am Schnitte mixen sind, krieg ich das ja auch hin.

Wie Ihr in letzter Zeit sicher schon bemerkt habt, ist mein Lieblingsschnitt derzeit Dortje. Die hat ja auch recht easy Taschen. Also mutig drauf losgeschnitten und Taschen und Bund von der Dortje für den Römö Rock passend gemacht.

Und hier nun das Ergebnis: Dortje meets Römö 


Ich habe mich für rote und türkise Nähte entschieden und ich wollte meinen  Herzchen-Zierstich  auch mal ausprobieren. Aufgrund der dickeren Jeansnähte gab es an den Nähten dann doch kleinere Zickereien: Aber an den Taschen sind sie echt gut geworden.

Eigentlich wollte ich noch eine Stickerei drauf machen, aber 1. war Mittagschlaf angesagt und 2. konnte ich mich mal wieder nicht entscheiden. Somit habe ich mich an diese wilde Mixerei gewagt. Bei Euch sieht das immer so gut aus. So sieht das Label auch nicht so "fad" aus. Sogar mein silbernes Stickgarn habe ich zum annähen mal getestet. Mädels brauchen ja auch viel Glitzer.


Ist nochmal ein bunter Farbklecks vorn und gerade auch in meinen Lieblingsfarben. Jeans alleine wollte ich für den Rock nicht nur nehmen, da er doch recht dunkel ist. Somit habe ich Ihn mit diesem schönen, weichen Feincord vom Stoffmarkt kombiniert. Der Feincord wäre mir aber alleine wiederum auch viel zu bunt. Aber vielleicht fehlt mir auch nur der passende Schnitt dazu (siehe: Zoekleidchen, passender Schnitt-passender Stoff)

So, das war doch mal ein guter Start in die Woche, auch wenns ein Projekt vom Wochenende war.

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart und später gibts dann die Gewinner. Bis dahin kreative Ideen und fleißiges Nähen.

Eure Kate

Sonntag, 23. Januar 2011

Teaser


Die Auflösung was noch so dazu gehört erwartet Euch morgen.
Dann natürlich auch mit der Ziehung der Gewinner meiner Bloggeburtstagsverlosung.



Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend. Genießt Ihn mit Eurem Schatz.

Liebe Grüße

Eure Kate

Pimp my Shirt - Part 1


Vor einiger Zeit habe ich mir mal einen Schwung Basic-Uni-Shirts zugelegt. Kann man ja immer mal brauchen. Nachdem ich sie weiter hinten im Schrank mal wieder gefunden habe, sind sie ins Nähzimmer in eine "Projektbox" gewandert. (mehr dazu aber später)




Da ich ja schon seit längerem um die neue Milli Himmelsstürmerin  rumschleiche, konnte ich Ihr dann doch nicht mehr widerstehen. Heute ist sie mir dann gleich unters Maschinchen gerutscht mit diesem Ergebnis. Ein Traum auf lila *schmacht*


Damit habe ich gleich eines dieser Basic-Shirts verschönert und hoffe, daß der Rand bei der nächsten Wäsche noch ein wenig ausfranst.  Das pimpen ging dann doch schneller, als ein neues Shirt zu nähen. Zumal ja auch noch Frühjahrsputz anstand.

So und nun noch mal zu meinen "Projektboxen". Habt Ihr etwa keine?!

Da ich grundsätzlich gern Ordnung halten würde, aber ständig auf der Suche bin, habe ich mir beim blauen Möbelhaus diese überaus praktischen Boxen mit Deckel zugelegt. Eigentlich könnte ich damit schon handeln, soviele habe ich *grins*  Hier versuche ich meine Ordnung für alles mögliche zu finden. Ich nutze sie für Garne, Bänder, Traubenkerne, Füllwatte und 1000 andere Dinge. Dann habe ich sie mir für einzelne Projekte oder angefangen Sachen zugelegt. Und da kommen Sachen rein, die ich noch unbedingt nähen/sticken will. So auch mein Schwung Shirts, neben einem Stapel noch zu stickender Lätzchen.


 Natürlich variieren hier auch die Größen. Aber man kann sie immer zu was gebrauchen. Ob es mit der Ordnung besser wird...naja, suchen muß ich dann eben andere Dinge. In einer der Projektboxen liegt auch schon seit längerem eine zugeschnittene Antonella für mich. Aber so verschwindet sie zumindest nicht zwischen die vielen Stoffen.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag und ein wenig Zeit mit Eurer Familie.

Liebe Grüße

Eure Kate

Freitag, 21. Januar 2011

Zoe-Kleidchen am Model


Hier nun auf die Schnelle ein Bild mit Kleidchen. Von ca. 6 Bildern war das noch mit das schärftse Foto. Sorry...aber es geht ja ums Kleid *grins*


Und es paßt, das ist doch die Hauptsache.

Hier scheint gerade die Sonne bei leichter Schneedecke. Sieht echt toll aus. Hoffe Ihr habt auch welche abbekommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und gutes Gelingen.

Eure Kate

Donnerstag, 20. Januar 2011

Zoe-Kleidchen


nach der tollen Idee vom Kunterbunten Kleeblatt. Da habe ich heute morgen die Anleitung für dieses Kleidchen entdeckt und wußte sofort  welchen Stoff ich (endlich) zum Einsatz bringe. Ja, diese Stenzoschätzchen liegen schon seit letzter Saison hier und werden gestreichelt. Diese Variante des Zoe-Schnittes hat mich so begeistert und ich hab sie fast sofort umgesetzt. Danke für die Idee. *winke*winke*


Nachdem ich die Ärmel noch recht schlicht genäht habe, bin ich nach unten hin doch immer verspielter und romantischer geworden. Auf den Mittelstreifen konnte natürlich nur die tolle Stickdatei von luzia pimpinella. Bot sich ja förmlich an. Hätte ich sie vielleicht vorher gestickt, wäre sie besser geworden...aber für den Anfang und spontane Idee, doch noch recht gelungen.


Den unteren Saum habe ich dann sogar ganz mutig mit Spitze verziert. Für die KiTa sicher etwas gewagt, aber sieht ganz süß aus. Das Label habe ich dann noch auf einem Stückchen Spitze verewigt. Mir gefällt es.



So, nun kurz nach Mitternacht werde ich nun auch langsam die Lichter löschen und mich mal zur Ruhe begeben. Bin total aufgekratzt und könnte sicherlich noch 2-3 Stündchen werkeln. Schon ein kleiner Vorgeschmack, wenn ich wieder arbeiten gehe.

In diesem Sinne....Gute Nacht ihr bunten Ideen...Ich komme morgen wieder.

Liebe Grüße

Eure Kate

Mittwoch, 19. Januar 2011

Flora Fox meets Dortje


Die 2. Hose ist auch wieder eine Dortje ohne Teilungsnähte. So hab ich viel Platz zum Sticken und tüddeln.
Nachdem der erste Versuch gestern ja mächtig schief gegangen ist, habe ich mich beim 2. Versuch für Flora Fox entschieden. Wie ich finde...paßt sie gut zum Stoff.


Etwas dezent habe ich mich für die Red Work Variante entschieden. 


Kombiniert habe ich den berryfarbenen Cord mit einem gehüteten Cordschätzchen von Stenzo und lila Lotzadotz-Webband.

Vorderseite

Rückseite

Jetzt bleibt nur abzuwarten ob der Maus die Hose auch paßt. Nun will ich noch ein Shirt dazu nähen. Nur welche Variante? Aber mir wird schon was einfallen. Ich habe ja schon einige in der nächsten Größe kopiert. Augen zu und durch.

Als nächste will ich dann mal eine Wanda oder eine Roberta probieren. Die Schnitte hüte ich schon eine Weile,  habe mich aber bisher noch nicht ran getraut. Aber ich sehe in Eure Blogs  immer so tolle Modelle gesehen, da muß ich jetzt endlich mal ran. Neues Jahr...neues Projekt. Drückt mir die Daumen.

Ich wünsche Euch einen kreativen Tag und bis bald

Eure Kate

Dienstag, 18. Januar 2011

Modelbilder und Sneak Prewiew


Heute kann ich doch tatsächlich schon Modelbilder zeigen. Der kleine Wirbelwind war zwar nicht ganz gnädig, aber ich denke doch noch ganz gut zu erkennen. Die anderen Bilder wollte sie im Sitzen machen *grins*



Und nun noch mein heutiges Werk. Wenn Dummheit weh tun würde, müßte ich heute den ganzen Tag schon schreien....Es sollte noch eine Hose werden. Das Motiv wieder Richtung Saum, aber irgendwie war mir die Größe offensichtlich nicht so bewußt.

Naja, so hab ich kurzerhand über meinen imaginären Saum gestickt. Toll...oder!? Also hab ich das Vorderteil zu zwei Taschen für die Hose verarbeitet (die hatte ich noch nicht zugeschnitten). Wenigstens nicht ganz für die Tonne. Kurzerhand habe ich noch ein Vorderteil zugeschnitten und mich auch nochmal wegen dem Motiv um entschieden. Morgen könnt Ihr dann das Ergebnis sehen. Wenn nichts mehr dazwischen kommt.

Übrigens mein Gespräch gestern ist recht positiv gelaufen und somit geht ab Februar der Ernst des Lebens wieder los. Irgendwann mußte es ja soweit sein. Aber ich freu mich auch schon drauf.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und bis morgen dann.

Liebe Grüße

Eure Kate

Montag, 17. Januar 2011

LOVE & PEACE Kombi


Ja, sogar ich bin über das Ergebnis erstaunt. Das Ziel war (erstmal) eine neue Hose für die Maus. Der Schnitt war schnell ausgesucht und dazu wußte ich sogar gleich den passenden Stoff. Den hatte ich letzten Sommer bei der Buttinette aus der "KrabbelKiste" geholt. Ursprünglich sollte daraus eine Jacke entstehen. Aber ich denke, der Rest reicht auch noch dafür.


Heute mach ich es wirklich mal etwas spannend ;-)
Genäht habe ich eine Dortje ohne Teilungsnähte, nur ganz einfach Vorderseite und Rückseite. Und dann ging es mit der Stickmaschine los. Und ich war mutig und habe direkt auf der Hose gestickt und eine für eine 2 Jährige glaube ich doch gewagte Stickdatei.

.
Die wollte ich schon länger mal sticken, habe aber wohl noch nicht das richtige PRojekt gehabt. Hier sieht man auch mal die Karos des Stoffes. Er ist etwas fester und Schwarz und rosa kariert. Fand ich echt klasse. Leider hat der Stoff beim waschen megamäßig ausgefärbt. Hoffe das ist jetzt rum. Da war das Rosa auch noch etwas kräftiger.


Taschen und den Bund habe ich mit schwarzem Feincord abgesetzt.


Manche Sachen klappen nicht beim ersten Mal, aber hoffentlich beim nächsten Mal. Die Schrift ist in einem kräftigen Türkis.Einfach nur cool.



Dazu habe ich noch ein Shirt nach dem Schnitt Zoe genäht. Natürlich auch mit der passenden Stickdatei.


Lovebus & Co wurden überall auf dem Shirt verteilt. Und was passiert (natürlich nur wenn man direkt stickt...)....


Es klappt nicht so wie es soll. Manche Linien habe ich halt doppelt gestickt, weil es den Faden nach unten gezogen hat. Ich glaube meine Sticki ist ein Dauereinsatz übers Wochenende einfach nicht gewöhnt. Soviel auf einmal sticken...naja, sollte sie sich echt dran gewöhnen.


Und so sieht die ganze Kombi nun aus. Hoffe der Maus paßt alles. Die Hose haben wir gestern schon kurz getestet und die Länge angepaßt. Ich denke die reicht fürs laufende JAhr. Ich kann noch einige cm Saum raus lassen (daher die Stickie soweit am unteren Rand).


und ein wenig näher noch...


Aber wie gesagt, es ging nicht wirklich gerade schnell. Die Stickereien halten doch ganz schön auf. Aber ich habe es mal fast so hin bekommen, wie ich es mir vorgenommen habe. Jetzt muß es nur noch gefallen und passen. Mir gefällt es auf jeden Fall schon mal ganz gut. Und das ist doch die Hauptsache.

Gestern haben wir einen sonnigen Garteneinsatz gemacht und die Terasse mal wieder auf Vordermann gebracht. Hat doch ein wenig vom vielen Schnee gelitten. Heute lädt die Sonne gleich zum draußen Sitzen ein.

Aber daraus wird nichts. Habe dann noch ein Vorstellungsgespräch bei meiner "alten" Firma. Die Elternzeit geht langsam zu Ende und das Hobby fordert auch ein eigenes Einkommen. Ihr wisst was ich meine. Drückt mir die Daumen. Auch wenn dann evtl. nicht mehr so viel Zeit zum Nähen bleibt, aber ich muß hier auch mal wieder raus.

Somit wünsche ich Euch allen einen sonnigen Wochenstart und bis bald.

Eure Kate

Druckersymbol