Donnerstag, 31. März 2011

Familien Foto-Shooting

Vor 2 Wochen ließen wir nach einiger Zeit endlich mal wieder professionelle Familienfotos machen.
Es lief super ab und es war eine total entspannte Stimmung. Sogar der Zwerg war für Fotos aufgelegt.
In Mamas selbst genähten Sachen war sie auch ganz stolz und ließ Fotos machen.

Hier ein kleiner Einblick:




Ist das nicht herzallerliebst!?


Mehr Bilder vom Shooting könnt Ihr Euch hier anschauen. Und wer selbst Interesse an tollen Fotos von sich und seinen Lieben hat....Ostern steht ja vor der Tür.... das sollte unbedingt mal hier vorbei schauen.
Die Bilder werden  professionell (nach-)bearbeitet und das Ergebnis ist mehr als zufrieden stellend. Ich sage nur...da schmilzt das ein oder andere Pfündchen *verschmitz schau*  Also wir kommen auf jeden Fall wieder.
Danke Andre.

So nun wünsche ich Euch einen schönen Tag. Von mir gibt es später mehr. Also wieder rein schauen.

Liebe Grüße


Eure Kate

Dienstag, 29. März 2011

Osterkörbchen mit Suchtgefahr

Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören. Gestern habe ich das neue E-Book von Farbenmix mal ausprobiert. Ihr ja sicherlich auch schon....und wißt: Es besteht Suchtgefahr!!! Zum Glück ist bis Ostern noch eine Weile hin und es bleibt noch Zeit für einige Varianten.

Hier mein "Testobjekt", aus dem tollen Ikeastoff und innen mit grünen Blumen.


Und sogar gleich mit Sonne. Bei meinem zweiten Versuch sah ich nur noch Sternchen....schöne Sternchen von Mymaki und St*enzo. Eine super Kombi, wie ich finde.


Und wie kann es bei mir auch anders sein.....mein Geist ist frei und macht was er will....der kennt keine Anleitungen...vielleicht doch, aber er hält sich nicht dran!!!


Im zuckersüßen Doppelpack. Und ich weiß nicht, welche ich lieber habe. Tja, also werde ich für die Auswahl noch einige Farbkombinationen testen...ich geh dann mal zuschneiden.

Ich wünsche Euch allen noch einen wunderschönen Abend.

Liebste Grüße

Eure Kate

Donnerstag, 24. März 2011

Roberta im Einsatz

Na da hab ich mal wieder Glück gehabt. Die Roberta gefällt und paßt. Morgens hab ich noch einige Bilder gemacht.....mit wenig Einfluß auf die Pose. Aber man sieht die Hose ;-)

 

Diesmal durfte ich sogar Zöpfe machen.


Und nachmittags wurde sie dann noch auf dem Spielplatz ausgiebig auf praxistauglichkeit getestet. Test bestanden. Nun wandert sie nach so einen anstrengenden Testtag gleich in die Wäsche.


Nun hoffe ich, es wird heute wieder so schön. Ich wünsche Euch einen kreativen Tag und bunte Ideen.

Ganz liebe Grüße

Eure Kate

Mittwoch, 23. März 2011

Romantik Roberta mit Feuer

Ja, ich weiß...eigentlich erwartet Ihr endlich meine 2. Yelena. Ich glaube das dauert noch. Sie liegt in einer meiner Projektboxen.

Letzte Woche hatte ich DIE Idee! Bei einer Stoffbestellung beim Holländer wollte ich Rosencord kaufen. Eigentlich in grau bzw. dunkellila, aber wie so oft, war dieser kurzfristig ausverkauft. Zum kombinieren hatte ich ihn noch in "altrosa" in den Warenkorb gelegt. Dieser war natürlich vorrätig. Als ich ihn aus dem Paket holte, war die Begeisterung eher gering.

Was soll man aus "altrosa" Rosenstoff machen....aber ich glaube es gibt für jeden Stoff den perfekten Schnitt. Und für diesen Stoff konnte es nur eine Roberta sein. Ich finde den Schnitt echt gut. Zur Zeit verzichte ich jedoch wegen der Praxistauglichkeit auf die Schürze. Die würde meiner Maus beim toben nur hinderlich sein.


Ich habe den Cord mit einem unifarbenen Cord in berry kombiniert. Und wie man sieht....eine coole, feurige Hose zum Toben aus romantischem Rosencord in Altrosa!


An die Seite habe ich nur einfache Taschen gemacht und auf die A*taschen habe ich verzichtet. Das wäre sonst zu viel geworden.


Mit Webband noch ein wenig verziert und fertig für die Kita. Vielleicht kann ich noch schnell ein angezogens Foto erhaschen. Wird dann gleich nachgeliefert.

So, Ihr Lieben...ich wünsche Euch einen tollen, sonnigen Tag, viele kreative Ideen und bunte Stoffe.


Ganz liebe Grüße

Eure Kate

Dienstag, 22. März 2011

Unsere erste Sommerkombi

in traumhaft zartem lila...oder ist es sogar nur Flieder....

Wie versprochen habe ich meine Soff und Stil Bestellung nun bereits angeschnitten, den Feincord mit Herzchen und auch die Baumwolle.
Entstanden ist eine megabequeme Pumphose und eine Kurzarm-Hannah.

Irgendwie kommt die Farbe der Kombi af dem Bild gar nicht so gut rüber, auf den "kleinen" Bildern ist es besser.


Die Hose war wirklich mal ganz einfach, nur Vorder-und Hinterteil zusammen nähen, Tasche!!! drauf und Gummizug rein. Und auch mal ganz schlicht gehalten.


Ein ähnliches Oberteil will ich nochmal in umgedrehter Farbkombination nähen. Ich dachte eventuell an eine Tini. Was meint Ihr. Welchen Schnitt könnt ihr empfehlen?


Hier kommen die Farben auch etwas besser raus. Lila und grün in zartem Farbspiel.....


Auf der Hannah ist auch nochmal eine Tasche gelandet, der gleiche Schnitt wie auf der Hose.


Und Bilder am Model gibt es sogar auch schon....aber eben wirbelig....




Entstanden ist die Kombi eigentlich schon letzten Dienstag, aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen. Am Wochenende waren wir bei  Mona, bei Andre  und bei Renate. Wir haben viel gequatscht und das schöne Wetter genossen. Andre hat ganz tolle Familienbilder von uns gemacht. Kann ich Euch ja bald mal zeigen.



Ich möchte mich natürlich auch ganz herzlich bei Euch für die lieben Kommentare zu meiner Elisa danken. Ich war überwältigt von eurer Begeisterung. Danke. Ich bin dann ganz schön hoch geflogen *grins*

So, heute Abend wird wieder mit meiner Freundin Birthe genäht. Heute habe ich hier 1 Stunde eine Rechnung unseres defekten Kühlschranks gesucht und dann  angenervt noch 3 Umzugskartons leer geräumt.

Geschafft und doch noch die Rechnung gefunden. Keine 3 Jahre alt und nicht mehr zu reparieren. Machen das Firmen absichtlich? Materialfehler! Nicht mal "Ermüdung" oder einfach nur alt!!!! Nur teuer!!! Heul.

So, genervt bin ich heute echt genug. Ich nehme mir jetzt nen Kaffee und setzte mich auf die Terasse und genieß noch ein wenig die Sonne.

Sonnige Grüße

Eure Kate

Freitag, 18. März 2011

Donnerstag, 17. März 2011

Elisa...die Erste

Schon lange hatte ich die Idee eine Weste zu nähen, mit Flora Fox als "Fütterung". Vor einiger Zeit erstand ich dann auch einen lila gefütterten Jackenstoff. In Gedanken schnitt ich die Jade schon als Weste zu oder auch die Amelie. Aber Farbenmix hat ja nicht umsonst einen Westen-Schnitt. Also wurde auch dieser mein eigen und gestern habe ich Ihn dann in einer Kurzfristaktion abgepaust und zugeschnitten.


Nachdem der Außenstoff bereits bestickt ist, war hier nichts mehr nötig. Und so ging es auch recht zügig vonstatten. Naja und wenn man sich auch mal an den Schnitt (Anleitung!) halten würde, wäre auch alles kein Problem. So habe ich ein wenig mit den Armausschnitten gekämpft.... und gewonnen! Wer lesen kann ist somit klar im Vorteil. Aber Anleitungen und Rezepte sind für mich für die freie Interpretation. Das Endergebnis ist doch die Hauptsache. *grins* Ich habs ja geschafft.


Das Material ist schön leicht und hat einen leichten Glanz. Die Maus war ganz begeistert. Nachdem die Modelfotos die letzten Male nicht so toll waren, habe ich heute  darauf verzichtet. Vielleicht demnächst wieder.


Und Dank der tollen Erfindung der KamSnaps kann man die Weste auch mal andersrum anziehen. Ich glaube, das wird nicht unsere letzte Elisa Weste sein. Und das Wetter macht sie auch gerade wieder notwendig. Hatten sie schon gleich mal über unserem roten Mäntelchen an.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und bei dem Wetter kann man ruhig wieder nähen. Viel Erfolg.

Liebe Grüße

Eure Kate

Mittwoch, 16. März 2011

Farbe bekennen...

für unsere Kinder!



Freebie von hier. Danke!

Morgens kurz vor 8 in Deutschland...

...braucht man neue Mützen, in unserem Fall natürlich Beanies. Da die letzten für meine Tochter doch irgendwie auch in der kleinsten Größe noch zu groß waren, habe ich gestern einen neuen Versuch gestartet.

Das erste war dann doch: Darf ich die heute anziehen. Gemeint war die mit den süßen Monstern.


Daran sollte es ja nicht scheitern....und so sah sie dann aus.



Na und geworden ist es dann die rote mit den Punkten, zum roten Mäntelchen. Dafür ist sie entstanden, da ich noch keine passende bzw. rote Mütze hatte.


Gut, Fotos um diese Zeit sind wirklich nicht so mit Begeisterung zu machen. Aber sie paßt und das ist gut so.
Was Mama auch ständig nur Fotos machen will......

Ich wünsche Euch einen guten Start in den Tag. Hoffentlich bekomme ich heute auch noch einiges fertig. Habe heute nicht so viel Zeit, mein Haushalt verlangt nach Wasser und Lappen...

Ganz liebe Grüße

Eure Kate

Dienstag, 15. März 2011

Frühlingsfrische Taschen

Auch bei meinen Kosmetiktaschen zieht der Frühling ein und es gibt sie mal in neuen Farben, zumindest bei einigen.


grün mit hellen Vögelchen



Pink mit braun und mit beiden Varianten meiner Labels. Welches paßt besser? Was meint Ihr?




Und meine schwarzen Vögelchen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Diesmal seht ihr auch recht gut, wie ich die Taschen mache. Ich schneide 2 Außenstoffe zu, lege sie übereinander und halbiere sie mit dem Rollschneider und habe so immer 2 zueinander passende Teile. Sollte es mal schief werden, macht nichts, sind dann auch immer 2 schief und passen zueinander. (Kann ja mal passieren, oder !?)

2 Taschen aus schwarzen Vögelchen liegen noch zum Nähen hier. Naja gut Ding will Weile haben.

Für heute war es das erstmal. Ich muß mal wieder was anderes nähen. Sonst wird es ja auch langweilig.


Viel Spaß und einen schönen Tag wünscht Euch


Eure Kate

Montag, 14. März 2011

Nur für mich.....MEINS!!

Bei der DKMS-Spendenaktion für Lucas habe ich ein Stoffpaket für einen Schal bei Michaela von den Teutoelfen ersteigert. Am Freitag kam dann das Paket mit so zarten und traumhaft schönen Stoffen.

Und wo sich doch der Frühlings so schön zeigt und hoffentlich noch ein Weilchen bleibt, habe ich mir auch gleich den Schal genäht.


Michaela hat den gleichen Schal auch genäht und mir ein identisches Stoffpaket geschickt. 2 Dinge habe ich geändert: den Campan habe ich gegen die Vögelchen ausgetauscht und auch ein Webband wurde durch das LoveChirp-Band ersetzt.
Sollten wir uns doch mal über den Weg laufen....*winke*winke*
Nein, die Stoffwahl ist wirklich ausgezeichnet, nur bin ich so bei "nur Baumwolle" geblieben ;-)


Seht selbst...ein Hauch von Farbe und Stoff....


Anna Maria Horner, Hilco und die schönen Vögelchen in meinen Lieblingsfarben und nur für MICH!!
Krieg schon gleich Lust auf mehr. Das hat sich doch gelohnt, für mich und auch für Lucas, Michaela hat nämlich auf einen ganze Typisierung aufgerundet. Dankeschön.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag, mit viel Sonne und kreativen Nähideen.

Liebste Grüße

Eure Kate

Sonntag, 13. März 2011

Sommer, Sonne, Fräulein sein...

Ich hab meins gestern bekommen und bin ganz verzückt. Jetzt kann der Sommer kommen. Gut gestern saß ich in der Sonne und habe einen Blick rein gewagt und es war gleich wie Sommer. So schön leuchtende Farben und auch die Nähprojekte. Da hat sich Anja wieder ganz tolle Sachen einfallen lassen und sooo liebevoll umgesetzt. DANKESCHÖN.


Am liebsten würde ich gleich loslegen, aber da fehlen dann doch noch so einige, auch witzige, Materialien. Aber wie immer bei Anja gibt es auch gute Tipps für die Bezugsquellen. Ich freue mich schon auf den Sommer und kann Euch das Buch für tolle Ideen sehr empfehlen.

In diesem Sinne, ich setzt mich jetzt auf die Couch und lese weiter und wünsche Euch allen einen schönen Sonntag. Macht das beste draus, hier gibt es heute keine Sonne.

Liebe Grüße

Eure Kate

Freitag, 11. März 2011

Bunte Stoffvielfalt

hier ist es ja in dieser Woche etwas ruhiger. Ich bekomme gerade nichts auf die Reihe und komme nicht in die "Puschen". Ich stehe mir sozusagen selbst im Weg. *heul* Von Dauermüde will ich ja gar nicht reden...ist das die Frühjahrsmüdigkeit!?

Ich habe angefangene  Kosmetiktaschen hier liegen und die nähen sich auch nicht von selbst fertig. Ach Menno!!!

Dafür habe ich mit meinem ersten Gehalt mächtig gesündigt...wenn man das so sagen kann. Ich habe meiner Stoffsucht nachgegeben und eine bunte Auswahl an Sommerstöffchen bestellt.


Als ich den neuen Katalog (schon im Internet) durchgeblättert habe, war ich gedanklich arm geworden. Sooooo schöne Stoffe und Farben. Da konnte ich einfach nicht widerstehen. Und ich habe mal wieder 10000 Ideen und weiß auch schon was alles daraus werden soll. Fehlt nur noch die nötige Zeit und Ruhe. Die Schnitte habe ich schon da und die muß ich noch abpausen...



Das ich gerne mit Cord nähe, wißt ihr ja. Nur bisher haben mir so einige Unis zum kombinieren gefehlt. Die Auswahl bei S&S ist natürlich riesig und einige Farben sind mit in meinen Warenkorb gewandert. Einfach toll.

So, gewaschen sind die Stöffchen und wollen nun verarbeitet werden.

Heute würde ich liebend gern auf einem "Nähtreff" oder einem bunten "Kaffeeklatsch" verbringen, aber die Pflicht ruft. Heute Nachmittag muß ich dann  ein wenig arbeiten gehen. Ist auch ganz schön mal raus zu kommen und bringt ein wenig Abwechslung zum Kinderalltag.

Vielleicht komme ich am Wochenende wenigstens ein wenig zum Nähen.

Dann wünsche ich Euch heute schon ein wunderschönes Wochenende und eine schöne Zeit. Wir sehen uns nächste Woche wieder.

Ganz liebe Grüße

Eure Kate

PS: Und ich finde es toll, das die Bilder in der Blogvorschau wieder angezeigt werden. Klasse!

Montag, 7. März 2011

Bunter Wochenstart

Einen wunderschönen Montagmorgen wünsche Ich Euch. Meine Woche startet bunt.


Angesteckt vom grünen Grasröckchen meiner Tochter von letzter Woche war ich ganz mutig und hab ein grasgrünes Kosmetiktäschen genäht. Die Kombi mit dem rot fand ich einfach zu goldig.


Mal sehen ob mir das Glück damit hold gestimmt ist. Die Rückseite habe ich mit Webband verziert.


Sieht so schön Frühlings frisch aus. Und  auch hier ist mein Label toll in Szene gesetzt. Ich bin da ja noch ein wenig am probieren. Diese können aufgebügelt werden. Ich nähe sie dann doch aber gerne noch fest, da fügen sie sich besser ins Gesamtbild ein. Die weißen Ränder sind sonst zu kantig und hart. 


Bunt und pilzig sind auch die beiden anderen Taschen geworden. Aus den so  zauberhaften Tante Ema Stoffen genäht und mit meiner Lieblingsmilli noch  verschönert. 



Dieses Mal habe ich die Webbänder nicht genau auf die Naht genäht, sondern ein wenig drüber oder drunter. So kommen die Webbänder besser zu Geltung wie ich finde. Einfach mal was anderes probieren. 


Das war mein bunter Wochenstart. Die bunte Arbeit für die Woche habe ich schon zugeschnitten und angefangen....noch mehr Kosmetiktaschen in ganz vielen bunten Farben. Die gibt es dann im Laufe der Woche zu sehen. 


Ich wünsche Euch allen einen sonnigen und bunten Start in die Woche.




Ganz liebe Grüße


Eure Kate


Sonntag, 6. März 2011

Bloggertreffen in Neu-Ulm



So, nach einer längeren Planungsphase von Manu gibt es im Frühjahr ein BLOGGERTREFFEN . Wir wollen uns am 27. März ab 11.00 Uhr, gerne mit Kind, Mann und Freundinnen mit Mann und Kind und....treffen.

Alle sind herzlich eingeladen zu kommen. Bitte jedoch eine kurze Info bis zum 10.März an Manu (im Profil), damit wir auch genug Platz haben. 


27. März
ab 11.00 Uhr


Der Barfüßer ist total toll, es gibt da selbstgebrautes Bier und auch Essen ist echt lecker ;-). Und falls das Wetter toll ist, können wir auch im schönen Biergarten direkt an der Donau sitzen. Da gibt es auch nen Spielplatz für die Kids.

Es wäre ganz toll, wenn ganz viele Bloggermädels (mit Anhang) kommen. Es gibt ja soooo viel zu erzählen und sich auszutauschen. Es ist doch auch  ganz interessant, die Blogmädels mal live zu sehen und kennen zu lernen. 


So, dann hoffe ich Ihr habt Lust bekommen und gebt Euch einen Ruck. 

Ganz liebe Grüße

Eure Kate 

 

Frühlingsboten

Nach dieser tollen Woche kann ich Euch ja mal ein wenig meiner Frühlingsboten zeigen. Im Garten spießt zwar schon einiges, aber bunt ist noch nichts zu sehen.


Dieser schöne Kranz schmückt seit letzter Woche unsere Türe. Danke an meine liebe Schwiegermama, die ihn für mich gezaubert hat *winke, winke* Sie liest nämlich ach fleißig hier mit.
Und im ganzen sieht das ganze dann so aus....


In der Küche habe ich auch ein einen neuen Mitbewohner. Den fand ich so süß und konnte ihm einfach nicht widerstehen. Mein Mann hat ihn auch grinsend begrüßt. Jetzt steht er auf der Fensterbank, zwischen den Pflanzen.


Und am Fenster im Wohnzimmer stehen diese Frühlingsboten. Leider kein so tolles Bild...


So, das war ein kleiner Frühlingseinblick bei uns. Heute leider ohne Sonne. Dafür genießen wir den Sonntag.

Ganz liebe Grüße und Euch allen einen ruhigen Sonntag

Eure Kate

Freitag, 4. März 2011

Nieder mit den Wintermützen...

ein Hoch auf die Beanies. Endlich ist wird es Frühling und wir brauchen neue, leichte Mützen.


Entstanden ist ein erster Schwung bunter Beanies. Sie sind einfach zu nähen und haben doch eine große Wirkung.
 

Nun hoffe ich, es bleibt sooooo schön sonnig. Und wir können jeden Tag wechseln.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Eure Kate

Druckersymbol