Mittwoch, 11. Januar 2012

Nadelkissen


braucht man doch immer...ich geb zu bisher hatte ich keins...besser wäre für mich eher ein großer Magnet...bei mir liegen überall Nadeln rum. Daher gibt es jetzt hier zwei Modelle zu bestaunen.



Nr. 1 ist mit der Stickdatei von Regenbogenbuntes/Huups in the Hoop gestickt...super für auch ganz kleine Stoffrestchen...


Und das hier hat Ramona für mich gemacht, nach der Anleitung aus dem Buch "für dich gemacht". Auch hier kann man gut Stoffreste verarbeiten...ein bunter Farbklecks auf der Arbeitsfläche.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend.

Eure Kate

Kommentare:

  1. Toll, die sind ja ein echter Blickfang!
    Grüße Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, Hauptsache man findet die Nadeln wieder ;)

    Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  3. seeehr schön! man sieht also, praktisches KANN auch einfach nur schööön sein :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Druckersymbol