Mittwoch, 30. Mai 2012

Die 3 von der Nähmaschine

...hätte es gestern Nacht heißen können. Ramona, Daniela und ich haben uns zur langen Nähnacht getroffen. Gut ausgerüstet mit Nadel, Faden und Streichelstöffchen ging die Kreativität mit uns durch. Wir haben viel gelacht, getrennt und gefachsimpelt.



Es war ein echt lustiger Nähabend von 20.00 Uhr bis weit nach Mitternacht. Ja, so verbringen wir die Nächte ohne unsere Männer. Die Ergebnisse könnt Ihr dann bald bei Dani und Ramona im Blog bewundern.

Ich habe  endlich eine schon lange zugeschnittene Xenia aus TattooKids Stöffchen genäht. Diese wandert in den nächsten Tagen in meinen Shop.


Heute gehts weiter, mal sehen was ich noch schaffe. Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag.


Eure Kate

Kommentare:

  1. siehst du, ich sagte doch so ein nähmädlsabend ist was geniales...schön ist es geworden..schau jetzt gleich mal bei deinen freundinnen nach, bin neugierig smile..glg sabine

    AntwortenLöschen
  2. Und wie seid die Männer losgeworden??
    Sieht lustig aus Eure Runde!!!!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @sonia: mein Mann musste Kinder hüten ... Kate´s Mann ist unter der Woche nicht zu Hause und Ramona hat bei Kate übernachtet (mit Kind) ...

      LG,
      Daniela

      Löschen
  3. Ja so eine Nähnacht zu dritt... was gab es denn zu trinken?
    Muss auch gleich mal nachsehen, was die anderen so geschafft haben.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Renate, zu trinken gab es Tee und selbstgemachten Erdbeerlimes *g ...

      Löschen
  4. Huhu ... ich schau auch mal wieder bei Dir vorbei ... Wunderschön geworden ...

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Oh....das ist ja mal eine klasse Anregung! Das sollten wir hier in AIC auch mal ins Auge fassen!
    Liebe Grüße und schönen Sonntag!
    Gisela

    AntwortenLöschen

Druckersymbol