Dienstag, 12. Juni 2012

Ohhmmmm Frottee Basics


Diesmal war ich der Frottee-Idee schon ein wenig vorraus, weil ich finde den total Klasse.
Nun bin ich Euch ja letzte Woche leider die Bilder meiner Weiteren L-P BAsics schuldig geblieben. Ja, ich war so stolz drauf, das ich sie mit dem Zwerg bei der Oma gelassen habe. Natürlich hatte ich vorher keine Bilder gemacht. Wie das oft so ist.













Ich habe mal wieder meine Stickmaschine ganz schön mit Arbeit versorgt. Und so wird aus den schönen LillesolPelle Basics eigentlich wieder ein richtiges Unikat. Aber zum Schnitt muß ich sagen, wirklich ganz einfach. Ich gebe zu ich habe mich bisher erfolgreich um die Banditojacke gedrückt und das war nun mein Einstiegsmodell. Abgepaust habe ich die Banditojacke ja schon...aber....wir haben ja jetzt eine Klasse Jacke. Am Ärmel habe ich mit Reflektorfolie ein wenig experimentiert. Und den Kontrast finde ich auch gut, auch wenn ich schwarz mit verarbeitet habe.

Für alle Skeptiker, der Frottee läßt sich total gut verarbeiten und auch besticken und hat ein tolles Tragegefühl. (kann ich mitreden, habe mir eine Helgolang daraus genäht. Kuschelig weich.)

Wer das jetzt auch mal probieren will, kriegt diesen Frotte in knalligen Farben ab sofort in meinem Shop. Weitere werden folgen.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Eure Kate

Kommentare:

  1. Das sieht Klasse aus . Drama Queen hätte auch gepasst .. :-D
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Oh WOW! Deine Sticki ist bestimmt heiß gelaufen :-)
    Die Teilchen sehen klasse aus!

    GLG, Christin

    AntwortenLöschen
  3. Auf alle Fälle tolle, kräftige Farben. Muss mich mit Frottee erst mal anfreunden - hat für mich immer etwas Schlafanzugähnliches - aber der Anzug sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Druckersymbol