Samstag, 18. August 2012

Leuchtende Softshell-Weste


kurz möchte ich aus meinem Sommerloch auftauchen und euch endlich meine Softshellweste für den Zwerg zeigen. Ja, das Wetter ist gerade nicht geeignet für Westen oder dickere Jacken. Aber irgendwann muß man ja mal anfangen, denn ich befürchte der Sommer ist irgendwann vorbei.

Ich habe mich diesmal mit Reflektorpaspelband mal richtig ausgetobt. Wenn es mal grau und trüb ist, wird der Zwerg schon von weitem gesehen. Im Dunkeln sieht sie aus wie die Sicherheitsbeleuchtung im Flugzeug *grins*




Ich habe die Weste nach der Basic Jacke von Lillesol und Pelle genäht und habe von der Bandito die Taschen übernommen. Die Weste ist wirklich ganz einfach zu nähen. Ich habe ohne Overlock gearbeitet und die Kaputze mit dünem Jersey abgefüttert, damit die Haare nicht ständig aufladen.



 Ursprünglich wollte ich auch noch was drauf sticken, konnte mich aber bisher noch nicht entscheiden. Gestern habe ich aber dann bei Farbenmix einen sehr interessanten Post über Softshell gelesen....hier gehts lang. Hier stehen auch ganz tolle Infos zurPflege und Waschhinweise und auch das vom direkten besticken abgeraten wird. Einfach auf ein extra Stück Softshell sticken und dann mit kleinen Stichen aufnähen. Dann also so. Danke für die Infos. Ich sollte mich noch für Reflektoren entscheiden!! Hinten fehlen noch welche und gerade da sind sie wichtig.

Während meiner kurzen Pause sind nun auch endlich die Softshells von Swafing in herlich leuchtenden, kinderfreundlichen Farben in den Shop eingezogen. Beide Seiten sind in der gleichen Farbe gehalten, innen in weichem Fleece.


Übrigens passen die Farben auch sehr gut zu den Frottees und den Farbenmix Stoffen. Und nachdem ich gelernt habe, daß Softshell nicht vorgewaschen werden soll, kann ich ja gleich noch einen Jacke zuschneiden. Ich bin dann mal weg und wünsche Euch noch einen herrlichen Hochsommertag. Ich leg mal die Füße ins Planschbecken.


Eure Kate

Kommentare:

  1. Hab gestern bei dawanda schon deine softshells bewundert, da werd ich wohl zuschlagen müssen!

    Lieben gruß von daxi

    AntwortenLöschen
  2. Eine super Idee. Ich jogge abends ja viel in ländlicher Gegend ohne Beleuchtung und ich war mit diesen Refklektorbändern zum Umhängen nie zufrieden. Allerdings würd ich auch am Rücken noch so Reflektorbänder annähen, damit auch von hinten gut gesehen wird.

    AntwortenLöschen

Druckersymbol