Dienstag, 22. Januar 2013

Labels selber machen


Heute gibt es mal wieder eine Anleitung für Euch...naja, eigentlich will ich Euch mal meinen Lieblings-Labeldrucker zeigen. Ich habe mir vor einiger Zeit den Labelprinter QL-570 von Brother zugelegt. Seither wird fast alles "professionell" bedruckt.

Nun habe ich auch Label für meine genähten Sachen gedruckt.


Es gibt die Bänder in unterschiedlichen Varianten, ich habe das 62mm Endlosband. Man kann auch Einheitsgrößen nehmen, ist dann aber auf diese angewiesen z.B. für Adressettiketten.

Das Desin wird einfach über den PC gestaltet und dann ausgedruckt. Jedes Ettikett wird dann auch einzeln abgeschnitten...voll easy.


so werden sie einzeln ausgedruckt und dann können aufgeklebt werden. Ich habe hier einen tollen Fotokarton aus dem Bastelladen.



Wer schon in meinem Shop gekauft hat, hat auch das ein oder andere Etikett schon gesehen. Inhaltsangaben, Längen und Zusammensetzung der Stoffe oder auch die Adresse auf die Maxibriefe. Im Sommer habe ich meine Marmeladengläser und Sirupflaschen damit beschriftet...alles ganz einfach.

Am günstigsten war er hier.

So, dann wünsche ich Euch einen guten Start in die Woche. Hier hat die Grippe Mann und Kind erwischt. Bleibt gesund.

Eure Kate

Kommentare:

  1. ... das finde ich total genial !!!!

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee,
    super schnell und schaut Klasse aus.
    LG Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine tolle Idee und es sieht richtig super aus!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Vilen Herzlichen Dank für diesen tollen Tip den muß ich mir merken und gleich mal auf die suche gehen ;)).

    Lieben Gruß Bettina ;))

    AntwortenLöschen
  5. also das find ich ja mal total cool, danke für den link!
    glg andrea

    ps: damit erfüllst du auch alle auflagen bez. stoffangaben, größe, etc. eingenäht muss es ja nicht sein, es reicht angebracht oder?

    AntwortenLöschen
  6. Das Teil ist echt total praktisch! Du wirst es nicht glauben, aber erst am Wochenende hatte ich dieses Gerät in einem Geschäft in der Hand und war total begeistert :) kann man damit auch die Internetmarken der Post ausdrucken?
    Liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee, danke für den Tip

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen

Druckersymbol